Hochwasser 2013

Liebe Brüder,

wie Ihr all abendlich in den Nachrichten vernehmt, wird zur Spende für das “ Große Hochwasser “ in unserem Lande aufgerufen.
Da alles was wir unternehmen können nur eine kleine konzentrierte Aktion darstellt im Gegensatz zu den gigantischen, flächendeckenden Wassermassen, bitte ich Euch, das Rote Kreuz mit einer Spende zu bedenken.
Dieses hat gegenwärtig das Hochwasser im Blick, ist umfassend tätig und hat so den Überblick wo die eingehenden Spenden z.Zt. am sinnvollsten eingesetzt werden können.

Bitte gebt Eurem Herzen einen Ruck und zahlt Eure Spende auf unser bekanntes Konto von Freimaurer helfen e.V. ein.

Konto: 069 000 4500
BLZ: 100 800 00 (Commerzbank)

Auch können hier die einzelnen Joh. Logen ihre Spende auf das o.g. Konto leisten.

Dem nachstehenden Aufruf von DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters wird sich wohl kaum ein Freimaurer verschließen können:

„Wie wohl alle Menschen in Deutschland bin ich voller Mitgefühl für die vom Schicksal und von den Wasserfluten erneut hart getroffenen Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern. Ich hoffe, dass die Politik diesen Menschen auch finanziell schnell, umfassend und unbürokratisch hilft.“

Bitte setzt ein Zeichen, so dass sich auch die Freimaurer der 3 WK dem Aufruf von Dr. R. Seiters mit einer Spende anschließen können.

Es dankt den Brüdern
d.: d.: u.: h.: Z.:
der Vorstand

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Suche