Internationaler Museumstag 18. Mai 2014

Internationaler Museumstag

Gespräche und Führungen durch das Logenhaus der

Großen National-Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“

Heerstr. 28, 14052 Berlin (Charlottenburg)

Sonntag, 18. Mai 2014,10 – 18 Uhr

Wachstum-Verfolgung-Auflösung-Wiederaufbau im 20. Jahrhundert:

  • Wie gingen die Freimaurer mit ihrer Verfolgung und dem Verbot ihrer Logen um?
  • Hatten die Freimaurer „eine reine Weste“ oder irrten sie sich auch zeitweise in ihrer Ausrichtung?
  • Was man daraus lernen kann:

Demut + Bescheidenheit, Toleranz + Aufklärung; Veraltete Begriffe oder Soft Skills für das 21. Jahrhundert?

  • Haben Freimaurer aus ihrer Vergangenheit gelernt?
  • Sind Logen Altherrenclubs oder Ideengeber für eine „Neue Zeit“ der Aufklärung?
  • Statt Größenwahn Bescheidenheit, statt Übermut Demut!

 

Kommen Sie mit Freimaurern ins Gespräch. Besichtigen Sie einen freimaurerischen Tempel und das kleine freimaurerische Museum!

Herzlich willkommen!

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Suche