Gästeabend

Logen in Berlin

Die Berliner Logen arbeiten im Logenhaus der Großen National-Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“.
Die Adresse, Anfahrtmöglichkeiten und weitere Kontaktdaten finden Sie hier.

Am Berge der Schönheit

Matrikel-Nr.: 259
Ansprechpartner: Andreas Dohrenbusch
Arbeitstag: Donnerstag
Gästeabend: Termine bitte erfragen oder auf der Logen-Website einsehen
Internet: www.am-berge-der-schoenheit.de
eMail: info@am-berge-der-schoenheit.de

Blücher von Wahlstadt

Matrikel-Nr.: 155
Ansprechpartner: U. Seidler (Tel. 030-786 4016)
Arbeitstag: Dienstag
Gästeabend: Letzter Dienstag des Monats
Internet: www.bluecher.org
eMail: hallo@bluecher.org

Bruderbund am Fichtenberg

Matrikel-Nr.: 477
Ansprechpartner: Harald Winkelmann
Arbeitstag: Donnerstag
Gästeabend: Wird auf der Internetseite bekannt gegeben.
Internet: www.bruderbundamfichtenberg.de
eMail: harald.winkelmann@bruderbund-am-fichtenberg.org

Drei Lichter im Felde

Matrikel-Nr.: 513
Ansprechpartner: Berndt Jakob (Tel. 0172-323 71 85)
Arbeitstag: Mittwoch
Gästeabend: 1. Mittwoch des Monats
Internet: www.freimaurer-in-berlin.de
eMail: peter.layer@gmx.net

Friedrich der Große / Prometheus

Matrikel-Nr.: 618
Ansprechpartner: S. Sarrach (Meister vom Stuhl)
Arbeitstag: Dienstag
Gästeabend: 3. Dienstag des Monats
Internet: www.freimaurer-friedrich-der-grosse-berlin.de
eMail: JohannislogeFdG@aol.com
Facebook: Freimaurer Friedrich der Große

Ring der Ewigkeit

Matrikel-Nr.: 615
Ansprechpartner: H. Ellenberger
Arbeitstag: Dienstag
Gästeabend: s. Website
Internet: www.freimaurer-loge-berlin.de
eMail: freimaurer-loge-berlin@web.de

Zu den drei Lilien

Matrikel-Nr.: 648
Ansprechpartner: W. Boeckler
Arbeitstag: Freitag
Gästeabend: Jeder zweite Freitag im Monat, 20:00 Uhr
Internet: www.johannisloge.de
eMail: m.v.st@johannisloge.de

Zum schwarzen Adler

Matrikel-Nr.: 317
Ansprechpartner: J. Zillmann (Tel. 030-305 2832)
Arbeitstag: Dienstag
Gästeabend: 3. Dienstag im Monat
Internet: www.Loge-Zum-schwarzen-Adler.de
eMail: info-adlerloge@web.de

Zur Eintracht

Matrikel-Nr.: 1
Ansprechpartner: Wolfgang Hasleder
Arbeitstag: Dienstag
Gästeabend: Dienstag
Internet: www.zur-eintracht.de
eMail: info@zur-eintracht.de

Zum flammenden Stern

Matrikel-Nr.: 62
Ansprechpartner: G. Gieseler (Tel. 030-9221 5831)
Arbeitstag: Mittwoch
Gästeabend: Termine bitte erfragen
Internet: www.zum-flammenden-stern.de
eMail: kontakt@zum-flammenden-stern.de

Zu den drei Seraphim

Matrikel-Nr.: 82
Ansprechpartner: M. Goszdziewski
Arbeitstag: Mittwoch
Gästeabend: 4. Mittwoch im Monat
Internet: http://freimaurer-3seraphim.de
eMail:

Zur Verschwiegenheit

Matrikel-Nr.: 88
Ansprechpartner: H. Potente (Tel. 030-803 8503)
Arbeitstag: 2. und 4. Freitag im Monat
Gästeabend: Termine bitte erfragen
Internet: www.loge-zurverschwiegenheit.de
eMail: hpotente@t-online.de

Zur Treue

Matrikel-Nr.: 428
Ansprechpartner: Sebastian Dosch (Tel. 030-815 10 29) und Jörgen Schmidt-Olufsen (Tel. 030-365 9515)
Arbeitstag: Donnerstag
Gästeabend: 4. Donnerstag im Monat
Internet: www.zur-treue-berlin.de
eMail: der-treue-leopard@web.de

Zur siegenden Sonne

Matrikel-Nr.: 580 A
Ansprechpartner:
Arbeitstag: Mittwoch
Gästeabend: Termine bitte erfragen
Internet: www.freimaurerloge-berlin.de
eMail: zursiegendensonne@gmx.de


Nächstes Suchergebnis:

275 Jahre GNML „Zu den drei Weltkugeln“

(bitte anklicken für weitere Details)


 

Herzlich Willkommen bei der
Großen National-Mutterloge
„Zu den drei Weltkugeln“!

Über Ihr Interesse an der Freimaurerei und der Großen National-Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“ freuen wir uns.

In der Tradition der Aufklärung und des Humanismus wollen wir – Männer verschiedener religiöser, politischer und weltanschaulicher Überzeugung – bei unseren Treffen den Versuch machen, die Welt und die Gesellschaft in der wir leben menschlicher zu machen.

Auf Geheiß Friedrich des Großen wurde kurz nach seiner Thronbesteigung die Große National-Mutterloge „Zu den drei Weltkugeln“ gegründet.

In einem Grußwort zur 250-Jahrfeier der Großen National-Mutterloge sagte Dr. Louis Ferdinand von Hohenzollern, dass Friedrich der Große den Grundsätzen der Toleranz die Gewissensfreiheit, die Geistesfreiheit und die Wohltätigkeit – das Menschsein – hinzufügte.

Diese Begriffe bilden auch heute noch das Fundament der Freimaurerei; sie sind die Freimaurerei schlechthin. Sie sind die Kraft, die die Idee der Freimaurerei in die Welt tragen und die die Bruderschaft unbeirrbar am „Tempelbau der Humanität“ arbeiten lässt, ohne religiöse, gesellschaftliche und weltanschauliche Zwänge. Es sind die Gründe, die Männer an sich selbst, für und in der Gesellschaft arbeiten lassen. Es sind die Begriffe, die unseren Bund in seiner Vielfältigkeit in dieser Zeit lebendig und lebenswert machen.

Liebe Gäste, lassen sie sich an dieser Stelle oder beim Besuch der Gästeabende in unseren Logen vom Geist der Freimaurerei berühren und überzeugen.


Nächstes Suchergebnis:

Suche